Suchfunktion

eine Stelle im gehobenen Sozialdienst (w/m/d)

Bes.Gr.: S12

Ablauf der Bewerbungsfrist: 31.03.2023

Bei der Justizvollzugsanstalt Ravensburg ist zum nächstmöglichen Termin

eine Stelle im gehobenen Sozialdienst (w/m/d)

zu besetzen.

Die Einstellung erfolgt bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen grundsätzlich im gehobenen Sozialdienst (Beamtenlaufbahn). Bis zum Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfolgt eine Anstellung im Tarifverhältnis.

Voraussetzung für eine Einstellung:

  • Ausbildung als Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagoge/in FH oder BA
  • Effizientes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Teamfähigkeit

Sie arbeiten in einem breit gefächerten Spektrum mit straffälligen Männern. Der Schwerpunkt liegt auf der Vollzugsgestaltung und der Entlassungsvorbereitung in einem interdisziplinären Team.

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. 
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. 

Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an die 

Justizvollzugsanstalt Ravensburg, Postfach 2350, 88193 Ravensburg,

Weitere Auskünfte erhalten sie bei:

Herrn Weinert (Verwaltungsleiter), Tel. 0751 / 373 232
Frau Fugel (stellv. Verwaltungsleiter) Tel. 0751 / 373 245
Email: hauptgeschaeftsstelle@jvaravensburg.justiz.bwl.de

Fußleiste